Kreativ-Workshops

Was gibt es Schöneres, als einen spielfreien Samstag dazu zu nutzen, die Farben, die man liebt künstlerisch darzustellen? Dafür haben wir einen echten Profi, einen Graffiti-Künstler ins Fanprojekt eingeladen, der den Teilnehmerinnen und Teilnehmern grundlegende Basics zum Thema „Graffiti“ vermittelte und sie bei der Gestaltung eines Banners unterstützte. Um den Einstieg zu erleichtern, fertigten die Jugendlichen Skizzen nach ihren persönlichen Vorstellungen an. Hierbei lag der Fokus ganz klar auf ihrem Verein Alemannia Aachen und ihrer Heimatstadt Aachen. Nach verschiedenen Vorschlägen einigte man sich auf eine Skizze mit dem Kürzel „TSV“, das auf dem Banner verewigt werden sollte. Zunächst wurden die einzelnen Buchstaben mit einem Pinsel vorgemalt und mit gelber Farbe grundiert. Die Outlines wurden mit einer Sprühdose angefertigt, die einzelnen Buchstaben auf den Stoff gepinselt. Daraufhin folgten Verzierungen in Form von Schatten und anderen Effekten. Insgesamt war es ein toller Tag und hat allen Beteiligten großen Spaß gemacht. Alle hatten ihren Anteil am Kunstwerk und konnten sich in die Gestaltung einbringen. Eine Vielzahl grundlegender Elemente wurden vermittelt und am Ende des Tages stand fest, ein weiterer Graffiti-Workshop wird bald folgen.